Seitenanfang
Startmenü
[Hauptmenü]
[Untermenü]
[Schriftmenü]
[Inhalt]
achilla-presse.de: zur Startseite
achilla-presse.de: zur Startseite

Hauptmenü

 

Krimi-Museum: Willkommen im Krimimuseum der Achilla Presse Verlagsbuchhandlung!

Das Museum

Fehlerbild

Das Krimimuseum ist aus beruflichen Gründen bis auf weiteres geschlossen. Das Museum bot eine Dauerausstellung zum Thema Geschichte und Entwicklung der Kriminalliteratur mitten in Butjadingen.

Rund 5000 Exponate: Bücher, Autographen, Plakate….

Besuchen Sie vorab unseren virtuellen Museumsrundgang und schauen Sie sich unsere Galerie-Fotos an.

»Die umfangreichste Sammlung früher deutschsprachiger Kriminalromane hat Mirko Schädel zusammengetragen. […] Mord und Totschlag in der Wesermarsch: Schädel, Verleger der erlesenen Achilla Presse, hat in einem ehemaligen Pferdestall ein Krimimuseum eingerichtet.«
Hubert Spiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Führungen

Führungen finden ausschließlich für Wissenschaftler und zu Studienzwecken statt.

Besuche

Sie können auch außerhalb der Öffnungszeiten das Kriminalmuseum besuchen. Auch mehrtägige Besuche zu Studienzwecken sind möglich. Bitte nehmen Sie diesbezüglich mit mir Kontakt auf!

Letzte Aktualisierung: 31.10.2013nach oben

Öffnungszeiten
Krimi-Museum

Mittwochs 11.00 – 18.00 Uhr

Sie können auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminabsprache, am besten telefonisch unter (04735) 918 996, das Krimi-Museum besuchen. Auch mehrtägige Besuche zu Studienzwecken sind möglich.

Kontaktdaten

Achilla Presse
Verlagsbuchhandlung
Mirko Schädel e. K.

Hauptstr. 80
26969 Stollhamm-Butjadingen

Telefon (0172) 1022980
mail@achilla-presse.de

Schädel | Vergrößerung in neuem Fenster

Freundliches Personal

 
©27